Allgemein

Regattasaison 2017

Hafencup

Beim Hafencup Hamburg 2017 sind wir auf der Elbe mit einem tollen Erfolg in die Regattasaison 2017 gestartet. In 6 spannenden Rennen vor den Marcopolo-Terasssen haben wir uns zunächst ebenso sensationell wie suverän ins Finale gepaddelt. Weder die anderen Boote, noch die Wellen, die Zuschauer, die Optisregatta in unmittelbarer Nähe oder ein kurzfristig notwendiges Umsetzen im Boot direkt vor dem Start haben uns aus der Ruhe und Konzentration gebracht. In einem knappen Finallauf gegen die Underwaterdragons und die BW-Drachen haben wir das Rennen bis auf den letzen Meter offen gehalten und einen fantastischen 2. Platz errungen.
Danach haben wir diesen tollen Tag mit Bier und Feuerwerk ausklingen lassen.
Dieser Auftakt in die Regattasaison 2017 zeigt: regelmässiges Training mit einem vollen Boot macht nicht nur Spaß, sondern lohnt sich auch! Wir freuen uns schon auf die kommenden Regatten:

27.05.17 Drachencup Lübeck: 250m und 6.000m

23.06.17 Gartower Drachenbootfestival: 250 m und 2 Gartower-Seemeilen

8./9.07.17: Warnemünder Drachenbootfestival: 280m und 100m

Allgemein

Anpaddeln 2017

Back to the woods – Alles aus Holz – 30 Jahre Drachenboot-Sport

in Deutschland
Wir (die Caipiranhas und das Drachenpack) wollen mit euch die neue Paddel-Saison einläuten und laden euch zur gemeinsamen Schnipseljagd kreuz und quer über die Gewässer Hamburgs ein! Dabei sollen nicht unbedingt nur Kraft und Ausdauer im Vordergrund stehen, sondern auch Geschicklichkeit, Kreativität und Köpfchen wird bei der ein oder anderen spannenden Aufgabe gefordert sein!

Wann? 01. April 2017 um 11:00 Uhr

Wo? Isekai 1b, 20049 Hamburg

Wieviele? Min. 3 Teams, 5,00 Euro pro Person

Anmeldungen bis 01. März 2017

Wie das Motto schon vermuten lässt, dreht sich alles ums Thema Holz! Ihr könnt euch also mit Holzpaddel und vielleicht sogar einem Holzboot ein paar Extrapunkte sichern!
Für Verpflegung wird natürlich gesorgt und auch Duschmöglichkeiten sind vorhanden!

Wir freuen uns auf Eure zahlreichen Anmeldungen!!

Allgemein

Bosseln 2017

Es wäre doch gelacht,
als erstes wird sich warm gemacht.
Wir paddeln hier im Norden,
am Anfang müssen alle Borden.
Wenn der Caipi vom Steuermann das Kommando „Abstoßen“ hört,
holt er den Fender rein, der stört.
Dies ist nun mal Fakt,
nur die erste Reihe gibt den Takt.
Die Technik ist sehr wichtig,
denn nur so paddelt der Caipi richtig.
Hält der Caipi sein Paddel im Griff,
paddelt er mit letztem Kniff.
Dem Caipi macht das Paddeln Spaß,
drum gibt er immer Gas.
Ist das Paddeln mit Ruck zwar hart,
gewinnt das Boot immer an Fahrt.
Spricht der Steuermann das letzte Wort,
geht die ganze Mannschaft von Bord.
Ist der Caipi nach dem Training platt,
dann lief die Einheit wirklich glatt.
Nach dem Training wird gedehnt,
wo sich nicht jeder nach sehnt.

Auch in diesem Jahr haben wir die kalte Jahreszeit wieder für einen „Landausflug“ genutzt: unsere jährliche Bosseltour führte uns diesmal ins Raakmoor nach Langenhorn. Nass-kaltem Caipi-Wetter mit Regen und Match zum Trotz sind wir in Mannschaftsstärke angetreten. Gegen Kälte und Nässe haben wir „Medizin“ in den Bollerwagen gepackt,  uns die Bosselkugeln geschnappt und los gings entlang von Feldern, Moor und Gräben – gut nur, dass wir die Angel für die Bossel-Kugeln dabei hatten!

 

Allgemein

Herbst/Winter 2016/2017

Indoorcup Rendsburg 2017:

Die erste Regatta 2017 ist absolviert und der erste Pokal ist errungen!

Wie es inzwischen gute Tradition geworden ist, haben wir Caipis das Regatta-Jahr 2017 mit dem Indoor-Cup in Rendsburg eingeleutet.
Es war nicht nur ein großer Spaß mit 5 spannenden Rennen, sondern auch sehr erfolgreich. Nach dem wir in den beiden Rennen gegen die späteren Finalisten Black&Wihte und Alsterexpresss noch unseren Rhythmus gesucht haben, gaben wir danach keinen Zentimeter mehr verlohren und kein Rennen aus der Hand. So sind wir am Ende nicht nur mit einem Muskelkater, sondern auch einem großen Pokal für einen hervorragenden 3. Platz nach Hause gefahren.

So kann das Jahr gerne weitergehen ;)!

Unsere erste Regatta 2017 steht vor der Tür: der Indoorcup in Redsburg!
Inzwischen ist es schon gute Caipi-Tradition, die Regattasaison des neuen Jahres im Hallenbad von Rendsburg einzuleuten.
Man nehme 1 Schwimmbad, 2 Drachenboote und verbinde diese über eine spezielle Umlenkrolle miteianander. So fahren jeweils 2 komplette Teams gegeneinander. Zwischen den Rennen kann man sich im Erlebnisbad vergnügen oder in der Sauna entspannen. Aber natürlich wollen wir auch zeigen, was unser regelmäßiges Wintertraining bringt ;). Wir freuen uns!  http://www.drachenboot-rendsburg.de/

Kommende Termine:

Im Neuen Jahr geht es natürlich mit viel Spaß und nicht zuletzt sportlichem Ehrgeiz weiter – Pokale gewinnen und ungrade Plätze rocken einfach! Hier die nächsten Termine in der Übersicht:

  • 25.02.2017 Bosseln
  • 12.02.2017 Teammeeting nach dem Training
  • 28.01.2017 Indoor-Cup in Rendsburg
  • Mittwochs ab 25.01.2017, Paddelkasten alle 2 Wochen, Treffen 19:00 Uhr. Der Paddelkasten eigenet sich hervorragend zum überprüfen und verbessern der Technik. Also kommt zahlreich!
  • Sonntags ab 08.01,2017, 1. reguläres Caipi-Training im neuen Jahr. Ablegen: 14:00 Uhr
  • Donnerstags ab 05.01.2017,  Zikeltraining, 18:30 Uhr

Guten Rutsch ins Neue Jahr

„Fährt der Caipi mit Beleuchtung in der Nacht,
ist sein Siegeswillen gerad erwacht.
Lässt Andre die Hymde erklingen,
hört man die Caipis „Eiskalt“ singen.
Brennen die Caipis ein Feuerwerk vom Boot ab,
dann waren die Rennen immer sehr knapp.“

Die Caipis wünschen allen einen Guten Rutsch ins Neue Jahr!
Vielen Dank an unseren Dichter Tim.

 

Frohe Weihnachten!

„Advent, Advent, ein Lichtlein brennt,

eins im Boot und eins daheim,

ein Caipi will ich sein.

Volle Fahrt voraus,

spritzt das Wasser die zweite Kerze aus.

Wir fahren bei Wind und Wetter,

da bleibt die dritte Kerze unser Retter.

Das Team paddelt mit größten Mühen,

drum soll die vierte Kerze glühen.“

Caipi-Weihnachtsfeier:

Unsere Weihnachtsfeier steht an: am Samstag den 17. Dezember bei Lars. Danke für die Einladung, Lars!

Nikolauscup:

Das Jahr neigt sich dem Ende zu und bald steht die letzte – und für die Caipis gleichzeitig die längste – Regatta des Jahres an: Der ACC Nikolauscup 2016 steht an am Samstag 10. Dezember.
Start: 14 Uhr.

Auf einer Länge von knapp 10 km geht es vom ACC über die Aussenalster bis zur Tanne auf der Binnenalster, einmal um diese herum und wieder zurück zum ACC.

Bisher ist das Team für den Niko-Cup noch recht dünn besetzt: also gebt Euch einen Ruck, frei nach dem Motto: Es gibt kein schlechtes Wetter, nur die falsche Kleidung. Der Nikocup ist lang und manchmal kommt noch unser Hamburger Schmuddelwetter dazu, aber: wenn man im Ziel angekommen ist, wars nee coole Tour – und bei nem Glühwein kann man wieder aufwärmen ;).

Trainingszeiten Winter

Ab Sonntag den 30. Oktober stellen wir unseren Trainingsbetrieb auf „Winterzeit“ um und trainieren sonntags um 14 Uhr. Treffen ist wie immer eine Viertelstunde vorher am Isekai beim WSAP.

Zu Beginn der Wintersaison ist es auch mal wieder Zeit für unser Teammeeting:
Am Sonntag den 31.10 um 16 Uhr (nach dem Training) im Tischtennisraum des WSAP. Bitte erscheint zahlreich – gerne auch vorher zum Training ;).

Hallentraining:

Wie in den vergangenen Wintern auch, haben wir die Möglichkeit Donnerstags ab 18:30 Uhr in der Haubachhalle unsere Fitness beim Zirkeltraining zusammen mit den Suns in Schwung zu bringen. Schweiß und Spaß gibts inklusive ;).
Denn ihr wißt ja: Sieger werden im Winter gemacht!

Allgemein

Sommer 2016

Die Sommersaison 2016 nährt sich nun mit großen Schritten dem Ende zu.  Da es nun bereits früh dunkel wird, werden wir ab sofort nur noch Sonntags trainieren. Trainingsstart ist bis zur Zeitumstellung am 30. Oktober um 17:45 Uhr beim WSAP am Isekai. Ablegen ist dann pünktlich um 18 Uhr. Ab dem 30. Oktober werden wir bis März Sonntags um 14 Uhr trainieren.

WSAP-ISECUP 2016

Bei bestem Spätsommerwetter und mit einem vollen Caipis-Boot ging für uns am 24.09. beim IseCup die Sommersaison zu Ende. 27 Teams traten an, um auf der 200 Meter langen Strecke auf dem Isebek-Kanal, ihre Kräfte zu messen.
Nach einem gemeinsamen Frühstück, ging‘s für uns Caipis auch schon los zum ersten Rennen. Gegen die WZ Green Dragons konnten wir mit 57,78 Sekunden einen soliden ersten Lauf hinlegen, und uns als zwölftes Team und somit für die Kategorie „Sport“ qualifizieren. Auch den Zwischenlauf gegen das Team Roter Max konnten wir für uns entscheiden, sodass wir uns mit einer etwas schwächeren Zeit als im Vorlauf (58,04 Sekunden) für den Platzierungslauf um die Plätze 9/10 qualifizieren konnten. In diesem traten wir dann gegen die Werre-Dragons an und haben mit 57,15 Sekunden unsere beste Zeit des Tages abgeliefert und durften uns über einen tollen neunten Platz freuen.
Den Tag haben wir beim Grillen gemeinsam am Steg des HUBC ausklingen lassen.

img-20160924-wa0000

Warin 2016

Am ersten Augustwochenende sind wir mit Sack und Pack und Zelt, sowie erfreulicher Weise sage und schreibe 4 Neu-Paddlern nach Warin gefahren um dort ein schönes Wochenende am Wariner See zu verbringen und an der kleinen, aber feinen Drachenbootregatta teilzunehmen. Auch wenn es uns nicht ganz gelungen ist, unsere Trommel aus dem Vorjahr zu verteidigen – mit teilweise 10 Mädels an Bord (bei geforderten 6), viel Wind und Wellen war der dritte Platz ein achtbares Ergebnis!

Beim gemütlichen Grillen mit den Sturmvögeln haben wir den Tag am See ausklingen und die Ereignisse revue passieren lassen, Wind, Wellen und Endspurt seien genannt und mal wieder haben die Caipis demonstriert, dass die Konzentration in ungewöhnlichen Situationen am höchsten ist.

Gartow 2016

Beim Sonnenwendcup 2016 konnten wir das gute Ergebnis vom Hafencup mehr als bestätigen: 2. Platz auf der Kurzstrecke und, ich staune immer noch, 1. auf der Langstrecke!!!!

IMG_2333

Auf der Kurzstrecke ging es schon gut los. Nach einem verpatzen Lauf hieß es dann: jetzt erst recht! Beim Wiederholungslauf im alten 13-Bänker und im letzten Lauf haben wir dann nochmal alles gezeigt und uns – zur allseitigen Überraschung –  noch den 2. Platz gesichert.

Die Krönung gab es dann aber beim Gartower Drachenboot-Sonnenwendcup über 2 „Gartower-Seemeilen“. Dieses Jahr hatten sich die Kurssetzer etwas Besonderes ausgedacht und mehrere sehr! enge Wenden in den Zick-Zack-Kurs eingebaut. Dankt spezieller Wendetechnik und unglaublicher Motivation unseres Steuermanns haben wir es tatsächlich der gesamten, starken Konkurrenz gezeigt und sind als erste durchs Ziel gefahren!

Zusammengefasst: Gartow 2016 war ein besonderes Erlebnis, was alle, die dabei waren nicht so schnell vergessen werden mit dem Sahnehäubchen des tollen sportlichen Erfolgs. Und nicht zuletzt: der Teamgeist war top!

Allgemein

Frühjahr 2016

Es ist so weit, unsere nächste Regatta steht in den Startlöchern. Am 18.06. starten wir bei den Seeadlern in Gartow, sowohl auf der Kurzstrecke wie auch auf der Langstrecke.  Am Sonntag, den 19.06. findet wie üblich nach einer Regatta kein Training statt.

Am 05.06. veranstalten wir ein offenen Training. Jeder der sich alleine nicht traut ist herzlich eingeladen uns gemeinsam mit anderen Drachenbootinteressierten kennen zu lernen.

Was für ein Saisonauftakt… Im ersten Rennen konnten wir uns gegen die SVNA Aquaglider und den ACC Alsterexpress durchsetzen. Voller Euphorie ging es nach einer tidebedingten Pause in die nächsten Rennen. Dabei haben wir uns ins A-Finale gepaddelt. Dort mussten wir uns starken BW-Drachen und den noch stärkeren Siegern, den Bloody Hedgehogs aus Berlin, geschlagen geben. Der sehr gute dritte Platz geht mit uns zur WSAP!

Unsere erste Outdoor-Regatta steht vor der Tür! Am Sa, 07.05. gehen wir im Grasbrookhafen beim 27. Hamburger Hafencup an den Start. Wer Zeit hat kann zu den Marco-Polo-Terrassen kommen und uns anfeuern. Hier findet ihr den Rennplan.  Am So, 08.05. findet dann wie üblich KEIN Training statt.

Die Bauarbeiten am WSAP sind soweit abgeschlossen, dass wir ab Sonntag, den 01.05. zu den gewohnten Zeiten wieder bei uns am WSAP trainieren können. Wir möchten uns ganz herzlich bei den Sportsfreunden des RV Bille bedanken, die uns im letzten halben Jahr das Training bei sich auf der Bille ermöglicht haben.

Es ist soweit, die Uhren werden umgestellt. Das heißt wir wechseln wieder in den Sommermodus.

Ab Sonntag, 03.04. trainieren wir wieder um 18:00 Uhr und am Mittwoch, 06.04. beginnen wir um 18:45Uhr mit unserem ersten Mittwochstraining der Saison. Treffen wir immer jeweils 15 Minuten früher.

Die Baustelle am WSAP neigt sich dem Ende zu. Bis mitte April trainieren wir weiterhin bei den Billedrachen.

Am Ostersonntag suchen wir alle lieber Ostereier mit unseren Familien, es findet daher kein Training statt.

Allgemein

Herbst und Winter 2015/2016

Am letzten Mittwoch hat eine kleine aber feine Delegation von Caipis den Weg in die Alsterdorfer Turnhalle auf sich genommen. Dort haben wir im Paddelkasten an unserer Technik gefeilt.

201603_CaipiPaddelkasten

5. Drachenboot Indoor Cup Rendsburg Hamburger Mädels holen sich den Pokal – CaiPiranhans paddeln auf Platz 5
Am letzten Samstag im Januar trafen sich begeisterte Drachenbootfahrer aller Altersklassen aus insgesamt 27 Teams im Schwimmzentrum Rendsburg zum 5. Drachenboot Indoor Cup Rendsburg. weiterlesen->

2016_Rendsburg_00

 

Sa, 30.01.: Unser erster Wettkampf im Jahr 2016 steht an. Wir starten beim 5. Rendsburger Indoorcup. Unsere Mädels gehen zusätzlich als Hamburger Renngemeinschaft auch in der Damenwertung an den Start. Am 31.01. findet daher kein Training statt.

Beim Teammeeting haben wir unsere Ämter neu gewählt. Ab sofort sind die Ämter wie folgt besetzt:

  • 1. Teamcaptain: Roman
  • 2. Teamcaptain: Marc
  • 3. Teamcaptain: Anne
  • Trainer: Gerian, Kati, Marcus und Anne
  • Teamkasse/Kleidung: Britta

Ein großes Dank all denen die sich im letzten Jahr eine der Aufgaben inne hatten und viel Erfolg unseren neuen Freiwilligen.

So, 24.01.2016: Nach dem Training findet unser Frühjahrs-Teammeeting statt.

Es ist soweit, Weihnachten steht vor der Tür. Um uns weihnachtlich einzustimmen treffen wir uns Mittwochs auf eine Feuerzangenbowle auf dem Gänsemarkt. Und am 19.12. findet unsere traditionelle Weihnachtsfeier statt. Wir freuen uns auf einen tollen Abend.

Am 01.11. findet im Anschluss an unser Training ein Teammeeting statt. Start ist um 16:00 Uhr am Bootshaus der Billedrachen.

Aufgrund von Bauarbeiten am WSAP trainieren wir zurzeit am Bootshaus der Billedrachen. Treffen ist dort Sonntags schon um 13:30 Uhr.

Allgemein

Sommer 2015

Die Kurzstreckensaison neigt sich dem Ende und wir gehen ein letztes Mal diese Saison über 200m an den Start. Am Samstag, den 03.10. im Strandbad am Weißensee in Berlin. Wir freuen uns das wir genügend Unterstützer gefunden haben um starten zu können. Am Sonntag, den 04.10. findet daher kein Training statt.

Es war unser Ziel dieses Jahr beim Isecup wieder im Bereich Sport zu starten. Das haben wir geschafft! Und wir freuen uns über unseren 8. Platz.

Die letzten Vorbereitungen laufen… Am Samstag den 12.09. geht es dann darum auf dem Heimgewässer das beste zu geben. Wir starten beim Isecup! Am Sonntag den 13.09. findet daher kein Training statt.

Am Sonntag den 23.08. wandeln wir das Training in einen Caipi Wandertag um.
Wir starten 13.00 Uhr mit 1-2 Booten und fahren zum Teetzpark zum Grillen.
Zwischen 18:00 und 19:00 Uhr werden wir wieder am Steg ankommen..
Alle Caipis, Neu + Ex-Caipis, Freunde, Fans, Groupies und Kids sind herzlich eingeladen. Sagt uns bitte bescheid wenn ihr plant zu kommen.

2015_Caipi_Wandertag

So weit oben auf der Alster sind nur ganz selten Drachenboote zu sehen…

Wir freuen uns am Samstag den 01.08. beim 13. Drachenbootrennen in Warin an den Start zu gehen. Mit im Boot sitzen viele neue Caipis und ein paar Unterstützer. Nach den Rennen planen wir den Abend bei der Strandparty ausklingen zu lassen.

FAZIT: Ein tolles sportliches Wochenende! Beim 13. Drachenbootrennen in Warin erpaddelten wir uns spannend den 1. Platz und nahmen einen Wanderpokal (was uns nicht gleich bewusst war) mit nach Hause. Beim “Tauziehen”, im Rahmen einer DKMS Spende, gingen wir mit einem Mixed Team, gegen fast reine Männerteams, in einem 13 Bank Boot an den Start und erkämpfen uns lang + hart ebenfalls den 1.Platz.

Zusätzlich waren 2 von unserem Team beim parallel laufenden Wariner 1,6 km Langstreckenschwimmen dabei und haben super Zeiten ablegten.
Am Ende ein tolles gelungenes Wochenende bei schönstem Wetter und es konnte ausgiebig gefeiert werden.
DANKE an alle, die dabei waren!

20150801_Warin_Wanderpokal

Allgemein

Frühjahr 2015

Am Sonntag, den 28.06. muss das Training leider ausfallen.

Es ist endlich soweit: Die erste Regatta in dieser Saison steht vor der Tür. Am Sa, 20.06. gehen wir in Gartow über 250m und über 2 Gartower Seemeilen an den Start. Wir freuen uns auf spannende Rennen. Am So, 21.06. soll das Training trotzdem stattfinden.

Fazit: Auf der Langstrecke in Gartow konnten wir in einem grandiosen Verfolgungsrennen ein Boot einholen und haben uns den 3. Platz erpaddelt. Außerdem haben wir auf der Kurzstrecke den 5. Platz ergattert.

Am kommenden Wochenende geht es nach Mölln für ein gemeinsames Trainingslager mit den anderen Mannschaften der WSAP. Am So, 10.05 findet daher kein Training statt.

Am Samstag, 25.04 findet unser Trainingslager statt. Start ist um 10:00 Uhr, gegrillt wird ab 16:00 Uhr. Am Sonntag ist daher kein Training.

Am Ostersonntag ist kein Training – viel Spaß beim Ostereier suchen.

Die Uhr ist bereits umgestellt und Ostern steht vor der Tür. Ab sofort trainieren wir wieder zu unseren Sommerzeiten. Mittwochs ab 19:00 Uhr und Sonntags ab 18:00 Uhr. Treffen ist wie immer 15 Minuten vorher.

Allgemein

Herbst und Winter 2014/2015

Am 15.02.2015 fand unser Teammeeting statt. Dabei wurden die Ämter wie folgt neu besetzt:

  • 1. TC: Britta
  • 2. TC: Marc
  • Trainer: Gerian und Kati
  • Kasse: Roman

Vielen Dank an die Caipis die sich dafür bisher bereit erklärt hatten.

So, 01.02.: Wie üblich findet an dem Tag nach einer Regatta KEIN Training statt.

Der erste Wettkampf im neuen Jahr steht vor der Tür. Am Samstag, den 31.01. Starten wir beim 4. Rendsburger Indoor Cup.

Fazit: Beim Kräftemessen in diesem bunt beleuchteten Hallenbadwasser hatten wir unsere Regattasaison gestartet. Insbesondere aus dem letzten Rennen gegen die Capybaras nehmen wir viel Motivation mit in die neue Saison. Vielen Dank an alle Mitpaddler und Fans.

So, 04.01.2015: Das erste Training im Jahr 2015 steht an. Wie üblich um 13:45 Uhr am Bootshaus der WSAP. Wir hoffen auf Zahlreiche Paddler.

Das letzte Adventstraining ist absolviert. Da kann man guten Gewissens die Weihnachtstage genießen. Wir wünschen allen besinnliche Weihnachtstage und einen fleißigen Weihnachtsmann.

Nach einem anstrengenden Rennen und einem spannenden Zweikampf gegen die Bremen Drag Stars sind wir als 15. über die Ziellinie gegangen. Hier ein Bild vom Zieleinlauf:

20141206_1

Sa, 06.12.: Passend zum Nikolaus findet der vom ACC ausgerichtete 5. Nikolaus-Drachen-Cup statt. Wir Caipis starten bei unserer letzten Regatta im Jahr als Renngemeinschaft mit den ChaosDragons. Der Start der 9.600m langen Strecke ist vor dem Bootshaus des ACC. Gestartet wird Richtung Binnenalster. Als Wendetonne dient der Tannenbaum auf der Binnenalster, danach geht es „nur noch“ zurück.

So, 30.11.: Das Abschlusstraining für den Nikolaus-Cup findet wie gewohnt um 14:00 Uhr statt. Treffen daher wie gehabt um 13:45 Uhr.

So, 26.10., 15:00 Uhr: Auswertung der Videos vom Trainingslager. 16:30 Uhr: Teammeeting, die Agenda bekommen alle Caipis per Mail. Wir wollen vorher noch eine kleine Runde mit dem Boot raus, daher bitten wir alle Paddler um 13:45 Uhr umgezogen am Steg zu sein, damit wir noch eine Trainingsrunde schaffen.

So, 12.10., 15.00 Uhr: Mini-Trainingslager als Saisonabschluss und Wintersaisonstart. Hinterher grillen.

Der Sommer ist rum, der goldene Herbst ist da und damit auch die Wintertrainingszeiten bis zum Frühjahr. Ab sofort gelten folgende Trainingszeiten:

Sonntags, 14 Uhr umgezogen am Steg zum TRAINING, 13.45 Uhr Treffen. Erstes Wintertraining ist am 05.10.

Donnerstags, 18.30 Uhr Zirkeltraining in der Haubachhalle, erstes Training ist am 09.10.

Warme Paddelsachen rausholen und ab aufs Wasser. Nix fetzt mehr als über eine leere Alster zu heizen!

nächste »


Warning: require_once(/homepages/30/d468363067/htdocs/wp-content/themes/intense/footer.php): failed to open stream: Permission denied in /homepages/30/d468363067/htdocs/wp-includes/template.php on line 684

Fatal error: require_once(): Failed opening required '/homepages/30/d468363067/htdocs/wp-content/themes/intense/footer.php' (include_path='.:/usr/lib/php5.4') in /homepages/30/d468363067/htdocs/wp-includes/template.php on line 684